Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Ausschreibung Kunststipendium Budapest

Ausschreibung zum Europäischen Kunststipendium des Bezirks Oberbayern für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten >> 1 Stipendium im Gastatelier der Budapest Galerie in Budapest / Ungarn vom 1 bis 30. November 2017 >> Bewerbungsfrist ab sofort bis 30. Juli 2017

01.07.2017 bis 30.07.2017

Ausschreibung Kunststipendium Budapest

Kunststipendium Budapest

Europäisches Kunststipendium des Bezirks Oberbayern

Arbeitsstipendium Bildende Kunst
vom 1. bis 30. November 2017
im Gastatelier der Budapest Galerie in Budapest / Ungarn 

Im Rahmen des Künstleraustauschprojektes im Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern vergibt der Bezirk Oberbayern, in Kooperation mit unserem Partner in Ungarn, der Budapest Galerie der Stadt Budapest, folgende Arbeitsstipendien an bildende Künstlerinnen und Künstler aus Oberbayern:

Partner:
Budapest Galerie
http://budapestgaleria.hu

Zeitraum:
November 2017 (1 Monat)

Bewerben können sich:

Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten der Bildenden Kunst (u. a. Malerei, Installation, Fotografie, Skulptur/ Objekt, Zeichnung, Grafik, Video/Multimedia) 

Vorraussetzungen:

  • Wohnsitz in Oberbayern
  • Künstlernachweis (abgeschlossenes künstlerisches Studium an einer Akademie oder vergleichbaren Institution bzw. steuerliche Veranlagung als Künstler bzw. Mitgliedschaft bei dem Berufsverband Bildender Künstler)
  • englische Sprachkenntnisse

Leistungen des Stipendiums:

  • kostenlose Wohn- und Arbeitsmöglichkeit vor Ort
  • (abgeschlossener Wohn- und Arbeitsbereich mit eigenem Bad und WC in einer zweietagigen Atelierwohnung mit Terrasse im Zentrum von Budapest)
  • Stipendium von 152.000 HUF (ca. 500 €)
  • Fahrtkosten für eine Hin- und Rückfahrt (nach Absprache)
    Teilnahme an einer Gemeinschaftsausstellungen Anfang 2018 im
    Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern in Freising

Jury:

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Jury Anfang August 2017. Die Bewerber/innen werden umgehend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungstermin:
bis 30. 07. 2017
per Email an

  • info@schafhof-kuenstlerhaus.de

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsunterlagen bitte als PDF per Email einsenden (max. insgesamt 12 MB):

  • ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Künstlerische Kurzbiografie inkl. Ausstellungsverzeichnis auf ENGLISCH
  • Portfolio auf ENGLISCH
  • kurze Beschreibung des Arbeitsprojekts für den einmonatigen Aufenthalt auf ENGLISCH
  • Nach Absprache können Videodateien auf eine Cloud des Bezirks Oberbayern hochgeladen werden.

Links auf Seiten im Internet können leider nicht akzeptiert werden. Optional ist außerdem die Einsendung von max. 2 Katalogen (nicht größer als A3) und/oder einer DVD mit Videomaterial per Post möglich.

Zum Herunterladen: >> Bewerbungsformular als PDF

Veröffentlichungen:

Die Stipendiaten erklären sich bei Erhalt des Stipendiums mit einer öffentlichen Berichterstattung über ihre Person, Vita und Werke, einschließlich der Veröffentlichung von Abbildungen der während des Stipendienaufenthaltes entstandenen Arbeiten, einverstanden. Alle weiteren Einzelheiten werden durch einen Vertrag geregelt.

 

Das Künstleraustauschprogramm der Budapest Galerie

Die Budapest Galerie beherbergt seit 1989 ausländische Künstler in zwei Atelierwohnungen im Zentrum von Budapest am Klauzál Platz und sendet ungarische Künstler in die Künstlerhäuser der Partnerstädte.

Die Anzahl der Partnerstädte hat sich mit der Zeit kontinuierlich erhöht, 2017 bekamen 13 ungarische Künstler in Wien, Salzburg, Krems, Paris, Strasbourg, Lissabon, Helsinki und Gyergyószárgehy die Möglichkeit, vor Ort zu leben und zu arbeiten. Freising kommt in diesem Jahr als Partnerstadt hinzu.

Die ausländischen Künstler werden während ihres Aufenthalts von einem Mentor betreut und mit Orten und Persönlichkeiten der Budapester Kunstszene bekannt gemacht. Häufig kommen so später auch Ausstellungen oder Ausstellungsbeteiligungen in der Budapest Galerie oder in anderen Galerien zustande.

Die Atelierwohnung befindet sich in der 4. und 5. Etage eines für Budapest typischen Altbaugebäudes und verfügt über eine große Terrasse. Ein Lift gibt es im Haus leider nicht. Für den Aufenthalt des oberbayerischen Teilnehmers steht eine Etage der zweigeschossigen Atelierwohnungen mit eigenem Bad und WC zur Verfügung, die Küche wird gemeinsam mit einem anderen Gastkünstler genutzt.

Der Klauzál Platz liegt in Pest innerhalb der Ringstraße im ehemaligen jüdischne Viertel von Budapest. Gegenüber der Atelierwohnung gibt es eine große Markthalle mit Supermarkt und Marktständen. In nächster Umgebung finden sich zahlreiche Kneipen, Klubs und kulturelle Einrichtungen.

 

Transfer Budapest - Bilder

 

 

Transfer Budapest - Bilder

 

 

Transfer Budapest - Bilder

 

 

Transfer Budapest - Bilder

 

 

Transfer Budapest - Bilder

 

(Die Bilder aus der Atelierwohnung können je nach dem zur Vefügung stehenden Atelier von der Situation vor Ort abweichen)

Künstleraustausch

Aktuell
Transfer > Rom/Italien
September-November 2017
Transfer > Budapest/Ungarn
November 2017

Geplant
Transfer > Orońsko/Polen III
2018+

Bisher 

Transfer > Orońsko II (2017)
Transfer > Orońsko I
(2016)
Transfer > Syrien
(2016)
Transfer > Lviv/Ukraine I+II (2015)
Transfer > Slowenien II (2014)
Transfer > Slowenien I (2013) 
FreiFarben (2013)
transfer: Spanien (2011)
transfer: Polen II (2010)
transfer: Rumänien II (2008)
transfer: Rumänien I (2008)
transfer: Ungarn (2007)
transfer: Tschechien II (2007)
transfer: Tschechien I (2006)
transfer: Polen I (2005)