Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Konzept des Künstleraustauschprogramms

Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern: Artist-in-Residence

Seit 2005 vergibt der Bezirk Oberbayern das "Europäische Kunststipendium Oberbayern", dessen Ziele die Förderung des europäischen Gedankens und die Bereicherung des regionalen kulturellen Lebens sind. Der Künstlerautausch erfolgt in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen im Ausland. Das Europäische Künstlerhaus Oberbayern unterhält dafür drei komfortable Wohnateliers für Gastkünstler aus ganz Europa. 

Schafhof Wohnatelier 2

In der Regel haben zweimal jährlich drei bildende Künstlerinnen und Künstler aus dem Ausland die Möglichkeit, jeweils für mehrere Monate im Schafhof zu leben und zu arbeiten. Im Gegenzug nehmen jeweils drei oberbayerische Künstlerinnen und Künstler an einem entsprechenden Aufenthalt in den Partnerländern teil.

Der Künstleraustausch findet in der Regel auf Grundlage einer Kooperation mit einer Partnerorganisation statt. Einzelbewerbungen von Künstlern sind leider zur Zeit nicht möglich. Die Zusammenarbeit mit einem Partner erfolgt für ein oder zwei Durchgänge. Bewerbungen sind im jeweilgen Land für den Aufenthalt im Partnerland möglich.

Während des Künstleraustauschs bieten öffentliche Präsentationen und ein Tag der Offenen Ateliers Einblick in die Arbeit der Künstler vor Ort. Nach Abschluss des Austauschprogramms sind alle Künstler zu einer gemeinsamen Ausstellung im ­Schafhof eingeladen.

Künstleraustausch

Aktuell
Transfer > Rom/Italien
September-November 2017
Transfer > Budapest/Ungarn
November 2017

Geplant
Transfer > Orońsko/Polen III
2018+

Bisher 

Transfer > Orońsko II (2017)
Transfer > Orońsko I
(2016)
Transfer > Syrien
(2016)
Transfer > Lviv/Ukraine I+II (2015)
Transfer > Slowenien II (2014)
Transfer > Slowenien I (2013) 
FreiFarben (2013)
transfer: Spanien (2011)
transfer: Polen II (2010)
transfer: Rumänien II (2008)
transfer: Rumänien I (2008)
transfer: Ungarn (2007)
transfer: Tschechien II (2007)
transfer: Tschechien I (2006)
transfer: Polen I (2005)